Bergrettungsdienst Rauris

Berichte 2016

25 Jahre Hochgebirgseisstockturnier Naturfreunde gegen Bergrettung Rauris

Vergangenes Wochenende am Samstag, den 9. April war es wieder einmal soweit.
Die Bergretter aus Rauris und die Mitglieder der Naturfreunde Rauris trafen sich wieder zum legendären Eisstockschießen in Kolm Saigurn.
Rund 30 Teilnehmer gaben alles auf der Natureisschießbahn. Das Glück war auch heuer wieder bei den Bergrettern, die den Wanderpokal – gestiftet von Wind Fred / Erlehenalm – mit einem Schneiderer für sich entscheiden konnten.
Auch das Spiel um die Bierkehre war genauso spannend. Vielfach kam es bis auf den letzten Eisschützen an und teilweise konnte nur mehr der Moar das Blatt noch wenden.
Auch dieses Spiel ging mit einem Schneiderer an die Bergrettung.
Wir freuen uns jedenfalls schon auf das 26. Turnier in Kolm Saigurn.
Einen herzlichen Dank gilt es auch den heimischen Unternehmen auszudrücken, die uns wieder mit vielen Sachpreisen für das Gloadschießen unterstützt haben.

Steger Karl – Stoanaeiwi, Hochalmbahnen Rauris, Intersport Pirchner, Stiegl Brauerei, Martin Strasser Imkereiprodukte, Andrea Rohrmoser- Franstrick, Ortovox, Spenglerei Rathgeb, Uniqa, Geberit, Sonnblickbasis Kolm Saigurn, Raiffeisen Taxenbach, RFT Spedition, Bäckerei Färbinger.