Bergrettungsdienst Rauris

Berichte 2016

Bergung eines verletzten Bergsteigers aus dem Kitz-Klettersteig bei Taxenbach Rauris

Zwei deutsche Klettersteiggeher wollten in der Taxenbacher Kitzlochklamm den Kitzklettersteig begehen.
Schon im unteren Bereich des mit der Schwierigkeit D bewerteten Steiges, renkte sich einer der beiden das Schultergelenk aus. Ein Weiterkommen war dadurch nicht mehr möglich und auch sein Begleiter war nicht im Stande seinem 54- jährigen Kameraden zu helfen.
Die alarmierten Bergretter aus Rauris konnten nach sehr kurzer Zeit die beiden Bergsportler erreichen, erstversorgen und über die Wand abseilen.
Wie der Zufall so will, beübten die Rauriser Bergretter erst letztes Wochenende eine derartige Bergung in dem Klettersteig.
Das weitere Bergeteam mit der Spezialtrage, welches am Wandfuß den Patienten übernahm, brachte diesen zum Klammeingang und übergab ihn dem Roten Kreuz zum Abtransport ins Krankenhaus.