Bergrettungsdienst Rauris

Berichte 2022

Bei Schneeschuhtour abgestürzt

Eine 60-jährige Frau aus Niederösterreich ist am Freitag, 28.1.2022 kurz vor Mittag bei einer Schneeschuhwanderung auf einem Steig ausgerutscht und über sehr steiles bewaldetes Gelände abgestürzt. Sie zog sich schwere Verletzungen am Kopf und am linken Arm zu. Ihr Mann konnte einen Notruf absetzten und die Bergrettung alarmieren. Nach der Erstversorgung durch Bergretter und Pistenretter aus dem nahe gelegenen Skigebiet Rauriser Hochalmbahnen erfolgte die Bergung mittels Mannschaftszug zurück auf den Steig, von wo aus eine Taubergung von Notarzthubschrauber Alpin Heli 6 durchgeführt werden konnte.Bericht/Fotos: ÖBRD Rauris