Bergrettungsdienst Rauris

Berichte 2020

Schwerer Forstunfall

Ein Landwirt aus Rauris wurde am Freitag um die Mittagszeit schwer verletzt, als ihn beim Aufarbeiten von Murenschäden im Bereich der Moosenwand ein Baum traf. Kollegen leisteten Erste Hilfe und verständigten die Bergrettung Rauris. Diese barg den Verletzten aus dem steilen Graben und die angeforderte Hubschrauberbesatzung konnte die weitere Versorgung und den Abtransport durchführen.
Foto: Bergrettung Rauris