Bergrettungsdienst Rauris

Berichte 2021

Großübung im Rauriser Gaisbachtal

90 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Bergrettung Rauris stellten sich einer großangelegten Übung im Gaisbachtal. Fünf schwerstverletzte Personen mussten aus zwei abgestürzten Fahrzeugen teils mit Bergeschere geborgen, versorgt und aus unwegsamen Gelände abtransportiert werden. Noch dazu galt es, die Verletzten einer beteiligten 20- köpfigen Schülergruppe zu versorgen. Für die Rettungskräfte ein Extremszenario, das aber Dank der hervorragenden Zusammenarbeit im Raurisertal bestens gelöst werden konnte.
Bericht/Foto: ÖBRD Rauris